TIO – Zahnbürste aus Bio-Kunststoff

Superkraft: Rettet 2x am Tag die Welt

N

Plastik-Alternative

N

Ressourcenschonend

Wofür kämpft TIO?

Für ein ressourcenschonendes Leben. Eines in dem neu gedachte Alltagsgegenstände schon einen Unterschied machen. Und die kleinsten Dinge, großes bewirken können.

Wie denkt TIO Zahnbürsten neu?

Mit Zahnbürsten aus schnell nachwachsenden Rohstoffen. Zusätzlich reduzieren sie Abfal, in dem Verpackung und Griff wiederverwendbar sind.

Was, wenn das alle so machen würden?

Dann könnte viel Erdöl und essbare Rohstoffe für die Plastikerzeugung eingespart werden.

Werde Seedpicks Mitglied und lerne die TIO Zahnbürste uvm. zum Freundschaftspreis kennen.

Die ausführliche Geschichte der TIO Zahnbürste

Oben im Bild siehst du die beiden Gründer Fabian Ghoshal und Benjamin Beck bei ihrer Lieblingsbeschäftigung. Zumindest beschäftigen sie sich gern damit, so alltägliche Dinge wie Zahnbürsten neu zu denken. Das meint für sie vor allem möglichst ressourcen schonend. Herkömmliche Zahnbürsten aus erdölbasiertem Kunststoff mit allerhand Verpackungsmüll, entsprechen nicht so recht ihrem Vorstellungen.

Also haben sie sich an ein neues Design und alternative Ausgangsstoffe gemacht. Entstanden ist dabei TIO, eine Zahnbürste aus biologischen Materialien. So bestehen ihre Bürsten aus einem Bio-Nylon aus Rizinusöl. Der Kopf in dem sie stecken, ist aus Cellulose von FSC zertifiziertem Holz. Allein der Griff besteht aus, aus Zuckerrohr gewonnenem Kunststoff. Das könnte Anlass zur Diskussion über Bio-Kunststoffe auf Basis von essbaren Rohstoffen geben. Allerdings umgehen die beiden Berliner das recht clever. Denn der Griff ist lange Zeit wiederverwendbar und nur der Kopf wird gewechselt.

So entsteht allein schon deutlich weniger Abfall. Zusätzlich verzichten sie auf eine Wegwerf-Verpackung. Stattdessen schützen sie die Zahnbürste beim Transport mit einer Hülle, die später einfach zur Reisekappe umfunktioniert wird. Und die TIO Zahnbürste soll für die beiden erst der Anfang sein. In ihren Köpfen tummeln sich schon Ideen für weitere neu gedachte Alltagsprodukte. Alles mit dem Ziel, die Welt ein Stück nachhaltiger zu machen.

Dafür spenden sie on top 5 % ihres OnlineShop-Umsatzes an das Ocean Cleanup Projekt. Das befreit mit innovativen Technologien die Ozeane von Plastik. Und lässt daraus wiederum neue Produkte entstehen.

Du willst noch mehr zu Tio Zahnbürsten erfahren? Dann klicke einfach hier.

 

 

Weitere plastikfreie Alternativen

Eis mal ganz ohne Kuh

Eis mal ganz ohne Kuh

NOMOO - Eis mal ganz ohne KuhSuperkraft: Überrascht mit intensivem GeschmackWofür kämpft NOMOO?Sie wollen den Übergang zu einer nachhaltigen Ernährung beschleunigen. Nur wenn sich Genuss und Nachhaltigkeit verbinden, finden die Produkte Akzeptanz in der breiten...

Die Wiederentdeckung der Stoffwindel

Die Wiederentdeckung der Stoffwindel

Windelei - Die Wiederentdeckung der Stoffwindel Superkraft: Erspart Babys viel Müll Wofür kämpft die Windelei? Dafür, dass Babies eine realistische Chance auf eine bessere Welt haben. Ohne die selber schon früh zumüllen zu müssen.  Wie denkt die Windelei Wickeln neu?...

Mehrwegdeckel für jede Tasse

Mehrwegdeckel für jede Tasse

UDO - Der Mehrwegdeckel für jede Tasse Superkraft: Macht jede Tasse zum To-Go-Becher Wofür kämpft der Udo Mehrwegdeckel? Sie sagen Einwegprodukten den Kampf an. Mit smarten, vielfältig einsetzbaren Produkten reduzieren sie dauerhaft Müll. Wie denkt Udo To-Go-Becher...

Fotos: TIO GmbH

Autorin: EM